Schlagwort-Archiv: Verschwörungstheorien

Sophistereien 9.05.20

Dem Sophisten gehen diese ganzen Verschwörungstheoretiker gehörig auf den Geist. Die, die behaupten, dass die freiheitsbeschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus Teil eines geheimen Plans sind, um beispielsweise eine Diktatur zu errichten, Bill Gates reicher zu machen oder vielleicht stecken auch Außerirdische dahinter, die Juden, der Vatikan oder die Fleischmafia. Man kann sich natürlich schlicht fragen: woher wissen die Aufklärer (in diesem Fall die Verschwörungstheoretiker) eigentlich von diesen geheimen Plänen, da die doch eigentlich geheim sind. Warum existieren so viele verschiedene Verschwörungstheorien? Weil es so viele verschiedene Verschwörungen gibt oder eine große Verschwörung in verschiedenen Ausprägungen? Wie kann man so etwas wissen, fragt sich der Sophist. Wenn Sie also einem Verschwörungstheoretiker begegnen, dann fragen Sie ihn doch einfach, woher er das, was er zu wissen glaubt, weiß? Vermutlich werden Sie ihn damit in große Verlegenheit bringen. Sein Hinweis, „steht doch alles im Internet“, dürfte ihm selbst ein wenig seltsam vorkommen. Jeder Idiot weiß doch, wie viele Idioten es im Internet gibt.  Wie komme ich jetzt auf Attila Hildmann? Der Sophist hat sich doch sehr gewundert, wie dieser vegane Koch, Liebling aller Talkshows, der mit seinem veganen Fraß und seinen veganen Kochbüchern, Millionen verdient hat, sich inzwischen in Verschwörungstheorien suhlt. Das lässt nur den Schluss zu, dass vegane Ernährung schädlich ist fürs Hirn. Und das ist mal keine Verschwörungstheorie, sondern die Wahrheit.