Schlagwort-Archiv: Deutsche_Umwelthilfe

Sophistereien 22.01.19

Schriftstellerische Freiheit: US-Verlage zensieren mittlerweile ungeniert die Texte ihrer Autoren. Sie können beispielsweise Verträge eigenmächtig kündigen, wenn der Text eines Autors einen Skandal auslösen könnte. Das ist natürlich heute nicht allzu schwer in Zeiten von Gendersprech , Antidiskriminierungsprosa und allgemeiner politischer Korrektheit.  In Deutschland sind wir noch nicht ganz so weit -  aber auf dem besten Weg.

Die Deutsche Umwelthilfe fordert nicht nur das Autofahren zu verbieten, sondern auch noch die Zwangsveganisierung. Die Ausdünstungen der Tiere würden die Umwelt zu stark belasten. Millionen von Toten ließen sich so jährlich in Deutschland verhindern. Der Sophist fordert dagegen, der Deutschen Umwelthilfe nicht den Status “gemeinnützig”, sondern” gemeingefährlich” zuzuweisen.

Das Wissen hat Grenzen, nur die Dummheit ist grenzenlos!