Sophistereien 31.10.20

Wem man heute noch glauben kann, wird immer mehr selbst zu einer Glaubensfrage

Schon der heilige Paulus verbreitete Fake-News.

Nietzsche hat den Übermenschen als den großen Erlöser herbeigesehnt. Vermutlich hielt er sich selbst für einen solchen. Der Übermensch – was ist das? Es ist der starke, schaffende, moralinfreie Typus, das Gegenteil des dekadenten.  Tragisch, dass der Philosoph selber, körperlich dem Verfall preisgegeben, vom Wahnsinn befallen, als Karikatur des Übermenschen enden musste.

Der Mann von Gestern hat noch Zukunft.